Aktuelle TERMINE

Liebe FREUNDE der Villa Musica,
 
Corona bedingt mussten wir unseren für April geplanten Erlebnistag aus Anlass der 
 
MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2020 im Arp Museum Rolandseck absagen.
 
Wir werden erst 2021 Rechenschaft ablegen, was und wen wir gefördert haben, werden dann Bildende Kunst sehen undein Konzert erleben - sobald es wieder Freude macht, sich zu treffen und man sich ohne Maske unterhalten darf.
 
BURGENKLASSIK der Villa Musica 2020, die Konzertreihe im Mai, die von unserem Förderverein stark mitgetragen wird,musste abgesagt werden.
 
RHEINVOKAL, das Festival der Stimmen am Mittelrhein, kann im Juli und August ebenfalls nicht stattfinden. 
 
Die Verantwortlichen von Villa Musica arbeiten an kleinen Konzertformaten, die unter den bestehenden Hygiene-Auflagenzu verwirklichen sind und reagieren in kurzen Zeitabständen flexibel auf die ständig sich verändernden Vorschriften.
 
Bitte informieren Sie sich während der andauernden Bedrohung durch das Covid-19 Virus direkt bei 
 
 
über den aktuellen Stand der Konzert-Absagen und über die neue Planung für eine eingeschränkte „Normalität“. Zur Überbrückung in der erzwungenen Live-Enthaltsamkeit gibt es im Internet 
 
 
Cello-Professor Alexander Hülshoff spielt Bach-Suiten und Prof. Dr. Karl Böhmer erklärt anschaulich das Werk, besonders die musikgeschichtlichen Zusammenhänge, so wie sie es aus den Programmheften der Villa Musica kennen und schätzen.
 
Über die Internetseite der Villa Musica kommen Sie außerdem unter dem Stichwort
 
 
zu Einspielungen aus dem Diana-Saal in Schloss Engers, in denen sich nach und nach nicht nur Dozenten sondern auch Stipendiaten präsentieren können.
 
Die Akademiearbeit in Schloss Engers ist Ende Mai wieder aufgenommen worden - mit Sicherheitsabstand.Für die jungen Musiker ist es nach zehn Wochen der Abstinenz wieder eine Möglichkeit, im Ensemble zu musizierenund das gemeinsame Atmen zu erleben. Sie sind glücklich darüber.  
 
Wo in Rheinland-Pfalz Konzerte unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften stattfinden können, ersehen Sie bitte auf der Homepage der Landesstiftung Villa Musica. Es sind Versuche, flexibel entsprechend dem Stand der Vorschriften wieder ins Leben zurück zu finden.
 
Ich hoffe sehr, dass wir uns zumindest in der neuen Saison ab September wiedersehen. Davor gibt es den
 
MAINZER MUSIKSOMMER ab 17. Juli. 
Die Konzerte sind ins Kurfürstliche Schloss verlegt worden, damit genügend Abstand innerhalb des Publikums möglich ist. Und so können Sie am 9. August unsere Preisträgerin STERN VILLA MUSICA 2020, Charlotte Chahuneau, erleben. Alfons Moritz aus Mainz, Zweiter Vorsitzender von FREUNDE der Villa Musica, wird die Künstlerin präsentieren. Informationen bei mainz-klassik.de
 
Mit guten Wünschen für Ihre Gesundheit grüßt Sie
 
Barbara Harnischfeger
Erste Vorsitzende von „Freunde der Villa Musica e.V."